Jannah Theme License is not validated, Go to the theme options page to validate the license, You need a single license for each domain name.
تجارة الإنترنت

غامرة Technologien verbessern Die Customer Experience

رذاذا التجارة, مقالات التجارة الإلكترونية:

Bereits heute nutzen viele E-Commerce-Marken Technologien für eine verbesserte Produktdarstellung und damit für ein besseres Kundenerlebnis ، كان unter anderem zu mehr Verkäufen führt und die Retourenquote senkt.

Von interaktiven 3D-Produktbildern und Konfiguratoren، über Augmented Reality (AR) Shopping Tools und Virtuelle Umkleidekabinen: Immersive Tech schafft einzigartige، einprägsame und individuell anpassbare Erlebnisse.

Handel im Wandel: 3 اتجاهات التجارة ، تم العثور عليها تمامًا

Das digitale Shopping boomt weiter: Vergangenes Jahr gaben die Deutschen rund jeden siebten Euro ihres Haushaltbudgets im E-Commerce aus. Erstmals durchbrach der Branchenumsatz im Onlinehandel damit 2021 die 100 Milliarden Euro Schallmauer. “Handel ohne E-Commerce ist nicht mehr denkbar”، resümierte unängst bevh-Präsident Gero Furchheim. هاندل ويرد كاوم جيلد فيردينت دي كيرسيتي دير ميديل: يموت …

منذ عام 2023 ، كانت التكنولوجيا الحديثة الغامرة هي التي تقوم بتجربة لعبة Bedeutung gewinnen. Immer mehr Marken versuchen، damit neue Käuferschichten zu erreichen، von der massiven Zunahme des Mobile Commerce zu richieren und sich für das künftige Metaversum frühzeitig zu wappnen.

Mithalten mit der Generation Z – تقنية الغمر الرطب

Da immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher der Generation Z angehören، gewinnen deren spezifische Konsumgewohnheiten für Marken zunehmend an Relevanz.

Viele sehen diese zwischen 1996 und 2009 Geborenen als potenzielle „Super-Konsumenten“ für die kommende Dekade. Schätzungen zur Kaufkraft der Gen Z reichen von 140 bis 360 ملياردين دولار أمريكي bereits im letzten Jahr.

Warum der Einzelhandel sich mit der Generation Alpha beschäftigen sollte

Babyboomer، Millenials، Generation Y oder Z – mit diesen Begriffen können wohl inzwischen all etwas anfangen، die sich mit Marketing und Commerce beschäftigen. Aber von der „Generation Alpha“ haben nach einer aktuellen Studie mehr als die Hälfte der befragten Experten noch nichts gehört. Dabei gibt es den Begriff bereits seit 2018. Damals prägte ihn der…

Hier sind einige der wichtigsten Fakten zum Einkaufsverhalten der Generation Z:

  1. 83 بروزنت من الصعب على الإنترنت – Einkauf und sehen ihn vor allem als Interaktionserlebnis mit einer Marke and nicht als bloße Transaktion.
  2. 63 بروزنت zeigen deutlich weniger Geduld bei langsamen oder schlecht funktionierenden Websites als ältere Generationen.
  3. 37 بروزنت brechen aufgrund schlechter digitaler Erfahrungen einen Kauf ab oder geben negative Bewertungen ab.

غامرة Technologien helfen Marken dabei، ihre Online-Erlebnisse an die Erwartungen einer neue، technikaffine Kundschaft anzupassen.

Durch die Integration von 3D-Darstellungen sowie Augmented und Virtual Reality (AR / VR) schaffen Online-Händler fesselnde und kundenzentrierte Erlebnisse. So nutzt die amerikanische Schuhmarke SHOES 53045 المحتوى الغامر ، التسوق – Erfahrung für ihre Kundschaft zu verbessern.

قم بتجميع المنتجات في صورة رقمية ثلاثية الأبعاد وتطبيقاتها على الإنترنت. Die Besucherinnen und Besucher können die Produkte nun drehen، here- und herauszoomen und sämtliche Details begutachten.

Der Erfolg von immersiven Technologien zeigt sich auch an den Zahlen: Laut Aurelia Ammour ، Co-Gründerin und CEO von SHOES 53045 ، verbringt die Kundschaft dadurch heute 18 Prozent mehr Zeit auf den entsprechenden Produktseiten.

غامرة M-Commerce wird zum Umsatztreiber

Laut Statista stammen inzwischen weltweit die meisten Besuche und auch Bestellungen auf E-Commerce-Websites von Mobilgeräten. الهواتف الذكية في الربع الرابع من عام 2022 إلى جانب 71 Prozent des Weltweiten Website-Traffics im Einzelhandel aus und generierten 61 Prozent der Bestellungen im Online-Handel.

البيع بالتجزئة المتصل: So stärken Händler die Verbindung zum Kunden

البيع بالتجزئة - omnichannel_1200x375 “البيع بالتجزئة المتصل” heißt das Zauberwort، das die Kassen im Einzelhandel auch في Zukunft klingeln lässt. Wie nahtlose kanalübergreifende Einkaufserlebnisse die Branche nach der Pandemie zurück auf die Erfolgsspur ، ist Thema einer neuen Folge unseres „K5 Commerce Cast Powered by SAP“.

Auch im Jahr 2023 ، الهاتف الذكي ، الهاتف الذكي ، Umsatztreiber für den E-Commerce. Entsprechend hoch ist der Druck für Händler، ein überzeugendes mobile Einkaufserlebnis zu bieten.

Einer der Hauptgründe، warum Konsumentinnen und Konsumenten einen Kauf لكل اختصار للهواتف الذكية: Sie können keine Produktdetails sehen

Die durchschnittliche Bilddiagonale eines Mobilgeräts liegt bei 4،7 Zoll (حوالي 12 سم). Zum Vergleich: قبعة Ein durchschnittlicher Desktop-Monitor 15.7 Zoll (حوالي 40 سم). Ein größeres Display ermöglicht jedoch die genauere Darstellung von التفاصيل und besseres Zoomen. Das gibt den Kundinnen und Kunden die Möglichkeit، sich ein präziseres Bild von Produkten zu machen: Hintergrundinformationen، Bewertungen und mehrere Bilder aus verschiedenen Blickwinkeln tragen maßgeblich zu einer positiven Kaufents.

مقهى CX: Warum sich der Handel verändern muss – und wie ihm das Gelingt

صورة لمقياس متوازن يعرض اللبنات الأساسية من جانب والمال من الجانب الآخر.  بناء مقابل شراء CDP للبيع بالتجزئة Seit Monaten machen Schreckensszenarien von sterbenden Innenstädten und verzweifelten Einzelhändlern die Runde. Dr. Kai Hudetz vom IFH Institut für Handelsforschung skizziert im CX Café eine ganz andere Zukunft für die Branche.

Im Gegensatz dazu sind mobile يعرض nicht in der Lage ، وكلها تموت Informationen auf einmal anzuzeigen. Das gibt Nutzerinnen und Nutzern oft das Gefühl، zu wenig Informationen zu erhalten، um einen Kauf wirklich abzuschließen. 3D-Produktbilder sind hier eine Hilfe، da sie die Möglichkeit nieten، die Artikel aus allen Blickwinkeln und im Detail.

Dies ermöglicht eine bessere Vorstellung von einem Produkt – auf einem kleinen Smartphone-Bildschirm. Laut einer Umfrage von Cappasity verbessert sich die Produktwahrnehmung nach der Einbindung interaktiver 3D-Bilder in einen Online-Katalog um 23 Prozent، während sich die Kaufbereitschaft der Kundschaft um 29 Prozent erhöht.

Experimentieren im Metaverse

Das Metaverse soll den Einzelhandel zukünftig grundlegend verändern. Die Online-Käuferschaft wird dann über die dreidimensionale künstliche Welt auf viel direktere Weise mit Marken und anderen Kundinnen und Kunden interagieren können: Sie kann Waren in Virtuellen 3D-Läden wie in einem station ، متجر حقيقي ، متجر حقيقي Darüber hinaus wird es aber auch möglich sein ، امنع Virtuelle Produkte zu kaufen und zu benutzen.

Eine Schlüsselrolle تلعب التكنولوجيا مع AR und VR. Sie sind die Basis for immersive dreidimensionale Umgebungen، die mit dem Metaverse verknüpft sind. Die Implementierung immersiver Technologien in den E-Commerce erlaubt es Einzelhändlern aber auch، mit المبتكر Vermarktungsmodellen zu experienceieren، Vor- und Nachteile zu erkennen und sich frühzeitig im Metaverse zu positionieren.

Spielerische Schnittstelle für den Einkauf

Erste praktische Erfahrungen werden bereits gesammelt. Obsess، ein in New York City ansässiges Startup، hat sich beispielsweise zum Ziel gesetzt، das Online-Shopping so zu verändern، dass die jüngere Generation besser erreicht wird.

Mit der Software des jungen Unternehmens kann der Einzelhandel die meisten seiner kernprodukte bereits in Umgebung verkaufen.

Dazu ging die VR-Plattform، die Mehr als 200 Virtuelle Läden betreibt، im vergangenen Frühjahr eine Partnerschaft mit SAP.iO ein. Dadurch können die Kunden beider Unternehmen digitalisierte Einkaufsmöglichkeiten schaffen، bei denen die Verbraucherinnen und Verbraucher عبر الإنترنت في eine 3D-Welt eintreten und bequem von zu Hause aus oder auchont von unndwegel eötenen.

Kaufverhalten: إذن ، شليسن سي يموت الجيل

يقدم أربعة عملاء من مختلف الأعمار والعرق ملاحظات من خلال هواتفهم المحمولة.  يمثل هذا حاجة (وقيمة) العلامات التجارية للاستماع إلى العملاء لبناء أفضل عملية. كان Kunden unter einem guten Einkaufserlebnis verstehen، ist auch eine Frage des Alters. Eine aktuelle Studie von BRP الآن: Um die Generationenlücke zu schließen، braucht es passgenaue Angebote und Services für die unterschiedlichen Zielgruppen.

Wir إحضار eine spielerische Schnittstelle في das Einkaufserlebnis“، ساجت نيها سينغ ، الرئيس التنفيذي و Gründerin von Obsess. Im vergangenen November wurde beispielsweise ein „Marken-Avatar“ eingeführt. Diese Funktion ermöglicht es den Retailern، auf ihren E-Commerce-Websites eigene Metaverse-Umgebungen zu schaffen und ihrer Kundschaft anpassbare Avatare anzubieten. Diese lassen sich individuell gestalten und sie können gemeinsam mit den digitalen Abbildern von Freundinnen und Freunden in Echtzeit einkaufen or an Veranstaltungen teilnehmen.

غامرة Technologien und die neue Welt des Einkaufens

غامرة Technologien schaffen realitätsnahe Einkaufserlebnisse und helfen Einzelhändlern dabei ، sich frühzeitig auf zukünftige Branchenentwicklungen einzustellen.

Immer mehr Konsumentinnen und Konsumenten gehören zur Generation Z und benutzen für Online-Einkäufe في الهاتف الذكي erster Linie ihr. Statische Produktseiten sind daher nicht mehr zeitgemäß. Stattdessen müssen بائع تجزئة مبتكر على الإنترنت – التسوق – Erlebnisse schaffen ، die dem Einkaufen in der realen Welt möglichst nahekommen. Dies ist der Schlüssel zur Omnichannel-Zukunft des Einzelhandels.


ابحث عن Sie Weitere Spannende Artikel zu fachverwandten Themen!

اترك تعليقاً

لن يتم نشر عنوان بريدك الإلكتروني. الحقول الإلزامية مشار إليها بـ *

زر الذهاب إلى الأعلى